Minka

Geboren in 2004, ging am Montag, 23. Oktober 2017 über die Regenbogenbrücke

Ich erinnere mich noch, als wir uns das erste mal sahen, du lagst mit deinen Geschwistern in einem Käfig.
Allen war es egal das ich vor dem offenen Käfig stand, nur dir nicht. Du bist aufgestanden, hast an meiner Hand geschnuppert und dich streicheln lassen. Du hast sogar deine Vorderpfoten auf meine Brust gestellt um meinen Atem zu riechen.

Es war uns beiden klar das du mitkommen willst. Zuhause angekommen warst du sehr schüchtern, ich hab dich ein paar Tage in Ruhe gelassen, aber dann bist du von selbst rausgekommen und hast dich neben mich gesetzt. Du hast dich streicheln lassen und dabei geschnurrt. Ab diesem Moment bist du mir nicht mehr von der Seite gewichen.

Jede Nacht hast du bei mir geschlafen und meinen Traum bewacht. Immer warst du da wenn es mir nicht gut ging oder ich krank war.

Ich hoffe es war die richtige Entscheidung dich gehen zu lassen. Ich konnte es nicht mehr mit ansehen wie du zusammengekauert in deinem Körbchen lagst. Du hattest schmerzen und wolltest/konntest nicht mehr fressen.

Mit dir ist ein Teil von mir gegangen. Danke daß du mich erwählt hast, und ich die letzen 10 Jahre mit dir verbringen durfte.

Alles gute, kleine Rinpoche warte auf mich am Ende der Brücke.

Erstellt: 20. Januar 2019 Letztes Update: 2. Februar 2019

Gedenkkerzen

Alle 7 anzeigen
Unvergessen.

Ludwig Ruderstaller am 26.11.2019

Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an dich denke. Du fehlst mir.

Ludwig Ruderstaller am 29.06.2019

Du fehlst.

Ludwig Ruderstaller am 06.05.2019

Anteilnahmen

Alle 1 anzeigen
Warte am Ende der Brücke kleine Rinpoche.

Anonym am 20.01.2019